WinterCamping-Sizilien.com

Sizilien ist ein Paradies für Wohnmobil- und Caravan- Freunde.

=====================================================================================

>>> unter    www.vortour.de      finden Sie 

die   "HerbstAusfahrt CARAVANING 2013 nach SARDINIEN" !!!

=====================================================================================

SIZILIEN: Land mit drei Spitzen mit Küche, Keller und Kultur

Jahrtausendealte Kulturen, faszinierende Berglandschaften, traumhafte Strände – um alle Kostbarkeiten Siziliens zu erleben, ist ein 14 Tage-Urlaub viel zu kurz. 

   Sizilienist die größte Insel des Mittelmeeres und die größte Region Italiens, die von der Halbinsel durch wenige Seemeilen von der Meerenge von Messina getrennt ist. Ihre charakteristische dreieckige Form gab ihr den Namen Trinacria, der auf Griechisch „mit den drei Spitzen“ bedeutet. Die Größe der Region wird von einer außerordentlich vielfältigen Morphologie begleitet. Sie ist vorwiegend gebirgig und hügelig, aber es gibt einen hohen alleinstehenden Berg, den Vulkan Etna (3323m), mit einem ständig aktiven Krater und mit einer größten alluvialen Ebene.

   Die Größe der Region wird von einer außerordentlich vielfältigen Morphologie begleitet. Sie ist vorwiegend gebirgig und hügelig, aber es gibt einen hohen alleinstehenden Berg, den Vulkan Etna (3323m), mit einem ständig aktiven Krater und mit einer größten alluvialen Ebene.

   Die Hauptstadt der Region ist Palermo, die von den Puniern gegründet wurde, obwohl ihr Name, Panermos („ganz Hafen“), von den Griechen abstammt. Zur Zeit der arabischen Herrschaft der Insel (9.-11. Jh.), als Sizilien der „Garten des Mittelmeers“ wurde, gehörte Palermo zu den schönsten und blühendsten Städten der damals bekannten Welt. Von dieser glücklichen Zeit sieht man in Palermo noch heute die Spuren im außergewöhnlichen städtebaulichen Geflecht des Zentrums und in einigen Gebäuden, die Einflüsse der arabischen Kunst zeigen, obwohl sie schon nach der Eroberung der Normannen (1072) errichtet wurde.

   Hinter Palermo liegt Monreale, bekannt für seinen wunderschönen Dom, ein romanisches Meisterwerk mit vielen arabischen und byzantinischen Spuren. An der Küste liegt die Stadt Cefalu, in malerischer Lage auf einem Felsen, hoch über dem Meer und die wunderschöne normannische Kathedrale, die in der Apsis mit byzantinischen Mosaiken (1148) geschmückt ist.

   Die zweitgrößte Stadt der Insel ist Catania, die südlich des Etna an der ionischen Küste liegt. 1693 wurde sie von einem schrecklichen Erdbeben heimgesucht, so dass seither das Stadtzentrum sein Aussehen vorwiegend aus dem 18. Jh. hat, das in einigen Gebieten (vor allem in der sehr schönen via die Crociferi) prunkvolle Barockmerkmale aufweist. Symbol von Catania ist der Elefantenbrunnen, mit dem Elefanten, der in Lavastein gehauen wurde. Er steht auf dem zentralen Domplatz, sowie die Kathedrale, mit der eleganten Fassade des 18. Jh.. Im Innern werden die Reliquien von S. Agata in einem wertvollen Schrein aufbewahrt. 

 Mit noch größerer Anziehungskraft ist die Nachbarstadt Taormina, ein bekannter Touristenort, der großen Zauber ausübt, dank dem Meer, dem Etna, der die Landschaften beherrscht, der mittelalterlichen Stadt auf dem Gipfel des Hügels und den außergewöhnlichen Ruinen des Griechischen Theaters.

 "Sizilien von Odyssol bis Garibaldi" - entdecken Sie es bei Ihrer Reise über die ganze Insel!

  • Sonnige Grüße Ihr Götz Gabriel

Erste Adresse für Ihren Caravaning

Triller der Extraklasse          > CamperCastello24.com     > Vortour.com   

 >>> 47 tägige Caravaning „Sizilien – Sardinien – Korsika“  nur unter www.vortour.de <<<

  • Agentur für Gemeinschaftsfahrten CamperCastello24.com / cc-24.org - Schweidnitzer Strasse 20 - D 40231 Düsseldorf - Telefon (0049) 0211-221646 - Fax (0049) 0211-221666


Camper Castello 24 -

                     


  • wichtiger HINWEIS für SIE                   . . . wir veranstalten ein  >>> 47 tägige Caravaning „Sizilien – Sardinien – Korsika“ <<< mit ca. 20 Einheiten im April Mai Juni 2013!                                siehe àwww.vortour.de )